Agenda für PDF Accessibility Best Practice-Tag 2018 steht Begrüßungsfolie zum PDF Accessibility Best Practices 2018-Tag

Agenda für PDF Accessibility Best Practice-Tag 2018 steht

PDF-Barrierefreiheit von den Besten lernen – einen ganzen Tag lang

In der Agenda für den PDF Accessibility Best Practice-Tag 2018 am 16. Mai in Berlin finden sich spannende Use Cases, hochkarätige Vortragende und viele nützliche Praxistipps fürs effiziente Prüfen, Erstellen und Bearbeiten von barrierefreien PDF-Dokumenten:

09:00 Uhr: Begrüßung

Einstimmung in den Tag, Agenda und Organisatorisches

09:05 Uhr: Einblicke, Erfahrungen und Tipps aus der Praxis: Wie CPS-IT GmbH PDF/UA-Dokumente für das Bundesumweltministerium erstellt und prüft | Martina Jahn und Josephine Schwebler, CPS-IT
  • Wie viele PDFs bearbeiten wir durchschnittlich?
  • Welchen Arten von Ausgangsdokumenten und Dokumententypen erhalten wir aus dem Bundesumweltministerium?
  • Wer erstellt mit welchen Tools in PDF/UA-konforme Zieldokumente? (Work-Flow)
  • Wie gehen wir mit „schwierigen“ Dokumenten um?
09:50 Uhr: PDF Accessibility Checker PAC 3 – jetzt mit deutscher Benutzeroberfläche: Was ist sonst noch neu? | Markus Erle, axes4

Sie lernen den neuen PAC 3 kennen, erfahren von den zusätzlichen Checks und erhalten Tipps und Tricks zum effizienten Prüfen auf Barrierefreiheit.

10:30 Uhr: Kaffeepause

Networken, durchatmen, KollegInnen kennenlernen, Kraft schöpfen, Experten ansprechen, erfrischen - Für leibliches Wohl ist im Foyer gesorgt.

11:00 Uhr: Innovationen in der Staatsverwaltung - Das Sächsische Sozialministerium geht im Bereich PDF-Barrierefreiheit mit gutem Beispiel voran | Katja Naumann, Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS)

Veränderungen sind besonders in staatlichen Institutionen eine Herausforderung. 2011 begann das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz als erstes Ministerium der Sächsischen Staatsregierung, sich intensiv mit dem Thema "Barrierefreie PDF-Dokumente" auseinanderzusetzen. Dabei wurde schnell klar, dass ein reines Outsourcing der Aufgabe nicht unbedingt zu dem gewünschten Ergebnis führt.

  • Wie viel Wissen braucht es in der Verwaltung zur Erstellung barrierefreier Dokumente?
  • Welche Aufgaben können externe Agenturen übernehmen?
  • Wie kann die Qualitätssicherung umgesetzt werden?
  • Wie viel können staatliche Institutionen selbst leisten?
  • Wie können andere Ministerien mit ins Boot geholt werden?
11:45 Uhr: Die Europäische Richtlinie 2102 und barrierefreie Dokumente | Jan Eric Hellbusch, 2bweb

Ende 2018 sind alle öffentlichen Stellen in den Mitgliedsstaaten der EU dazu verpflichtet, die Anforderungen der Barrierefreiheit an die EN 301 549 anzuheben. Was bedeutet das für Deutschland? Was bedeutet das für PDF-Dokumente und -Formulare? Noch in diesem Jahr wird die BITV 2.0 dahingehend angepasst.

12:30 Uhr: Mittagspause

Im hoteleigenen Schlossgarten-Restaurant auf derselben Ebene wie die Veranstaltungsräume ist für Sie der Mittagstisch gedeckt.

13:30 Uhr: PDF/UA-Studie 2018: Wie ist der Stand der PDF-Barrierefreiheit bei den deutschen Bundesministerien | Markus Erle, axes4

In diesem Jahr wird die Studie das 3. Mal durchgeführt. Dieses Mal wird es eine echte Rangliste der deutschen Bundesministerien geben. Welche sind dieses Jahr die Besten? Gibt es Fortschritte im Vergleich zum Vorjahr? Ist die Zahl der PDF/UA-Dokumente gestiegen? Mit welchen Programmen werden die Dokumente erstellt? Und was lässt sich noch aus den Zahlen schließen?

14:15 Uhr: In Microsoft Word bereits an Barrierefreiheit denken | Dirk Frölich, df-edv

Sauber arbeiten mit Microsoft Word: Was muss ich beim Anlegen von Dokumenten beachten damit ein optimaler Workflow gelingt?

  • Effizient mit Formatvorlagen arbeiten
  • Saubere Tabellen und Listen anlegen
  • Alternativtexte für Illustrationen ergänzen
15:00 Uhr: Kaffeepause

Networken, durchatmen, KollegInnen kennenlernen, Kraft schöpfen, Experten ansprechen, erfrischen - Für leibliches Wohl ist im Foyer gesorgt.

15:30 Uhr: Neue Programmversionen von axesPDF for Word und axesPDF QuickFix | Markus Erle, axes4

Wir stellen die neuen Funktionen vor wie beispielsweise PDF/A-Support bei axesPDF for Word sowie das Anlegen benutzerdefinierter Reiter in axesPDF QuickFix, um die Werkzeuge gemäß Ihres Workflows anzuordnen.

16:15 Uhr: Hour of Power: Fragen Sie die Experten, wie Sie Ihre PDF-Barrierefreiheitsprobleme lösen und noch mehr aus ihrer axesPDF-Software herausholen | Moderation: Markus Erle, axes4

Die beliebte Expertenstunde findet auch 2018 wieder statt. Bringen Sie Ihre Fragen mit, senden Sie uns Ihre Problemdokumente vorab als Beispiele zu - unsere Experten verraten Ihnen Lösungswege und wie Sie das Maximale aus Ihrer axesPDF-Software herausholen.

17:00 Uhr: Ende

Demo Content

Vortragsfolien zum Herunterladen

Inzwischen sind alle Vortragsfolien als barrierefreie PDF-Dokumente zum Herunterladen verfügar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.